Wie misst man den Fuß richtig?

Bevor Du die Schuhe auswählst, miss zuerst richtig beide Füße und erst danach wähle die passende Größe nach der Größentabelle. Somit sparst Du Deine Zeit, Geld und unseren Planeten… Vermeide unnötige Rücksendung von Schuhen, die nicht passen.

Fußmessung

Beide Füße einfach messen

Fußmessung

  • ähnlich misst man die Breite – der große Zeh sollte dabei die Wand berühren, dann kann man einfach die längste Stelle markieren
  • miss beide Füße im Stand, mit Belastung, die Füße können unterschiedlich lang/breit sein

Abrollraum/Spielraum zurechnen

  • bei Schuhen für Kinder sollte man unserer Erfahrung nach etwa 10-12 mm zurechnen, damit die Füße genug Platz fürs Wachstum haben
  • bei Erwachsenen genügen 5-7 mm in geschlossenen Schuhen, 7-10 mm in Sportschuhen, 2-3 mm in Sandalen mit offener Spitze

Produkte nach Eigenschaften filtern

  • gib die Länge und Breite mit Spielraum ein (wir messen selbst die Schuhe und geben von uns gemessenen Innenmaßen an)

Beispiel: Fußlänge 207 mm + Spielraum 10-12 mm = die ideale Innenlänge der neuen Schuhe wäre also 217-219 mm (für breiteres Angebot wähle ich die Spanne 214 – 221 mm).